Farm

Im Jahre 1979 haben wir den "Podere" von Casina di Cornia entdeckt. Das Anwesen befindet sich am südwestlichen Hang der Chianti-Hügel mit Blick auf das Val d'Elsa. Casina di Cornia gehört zur Gemeinde von Castellina di Chianti, die zwischen Florenz und Siena liegt. Der "Podere" hat eine Grösse, die von einer einzigen Pächterfamilie bearbeitet werden konnte. In der nahegelegenen Gemeinde San Leonino wurde bereits zu Beginn des 12. Jahrhunderts eine Kapelle in Cornia zu Ehren von San Romolo erwähnt. Schon damals lebten demzufolge mehrere Pächterfamilien in Cornia.

Beim Degustieren der Weine können Sie diese Gegenstände dass Francine produziert in unserer Ausstellung bewundern.

Wer seine Ferien in dieser seit Jahrtausenden besiedelten Hügellandschaft verbringen möchte, dem stehen 2 Wohnungen in einem ehemaligen Heuschober zur Verfügung. Es handelt sich um 2 unabhängige Wohnungen mit je Küche, Wohnzimmer mit Cheminée, Schlafzimmer und Badezimmer. Sie stehen das ganze Jahr zur Verfügung. Als Gäste befinden Sie sich auf einer Terrasse oberhalb der Rebberge gänzlich auf dem Lande und Sie geniessen einen einzigartigen Ausblick. Trotzdem sind Sie nur 15 km von Siena, 45 km von Florenz, 20 km von San Giminiano entfernt. Die grossen Kulturstädte der Toskana sind in weniger als 2 Stunden mit dem Auto erreichbar. Die Umgebung eignet sich für Spaziergänge oder Mountainbike-Touren.